RSS

Entwicklungen 11/20

21 Mai

Gestern meldete zum Beispiel das österreichische Fernsehen Tote in Syrien, was aber derzeit in 50 Städten Spaniens vorgeht wurde totgeschwiegen: Die verlorene Generation steht auf, es gibt auch schon Live-Bilder aus Madrid. Auf’s Wochenende ist eine Ausweitung geplant, Demos gegen die Wirtschafts-Krise wurden aber verboten. Weiten sich die Proteste auch auf andere europäische Länder aus? Den derzeitigen Stand der Dinge u. a. in Nord-Afrika beleuchtet Pepe Escobar.

Was kann denn HAARP bewirken und was nicht (gute Uebersicht)? Immerhin können die für dieses Projekt typischen ELF-Wellen gemessen werden – und mit den fraglichen Ereignissen abgeglichen werden. Aber selbst auffällige Gleich-Zeitigkeiten (Tschernobyl!) stellen noch keine definitiven Beweise dar: Es sind dannzumal immer noch andere Ursachen denkbar …
Was soll alles mit HAARP mit manipuliert und/oder verursacht werden? Wetter, Erdbeben, Explosionen von Transformatoren, das Bewusst-Sein … sicher nicht überraschend: mit den richtigen Frequenzen könnte der Golf von Mexiko gereinigt werden. Später mehr dazu …
Hier noch ein Video von Chemtrail-Sprühern in Aktion (Kondens-Streifen sollen das Träger-Medium für die ELF-Wellen sein).

Kein Kernkraftwerk ist sicher, Flugzeug-Abstürze würden sie nicht überstehen. Da AKWs offenbar auch von Super-Kriminellen wie bei TEPCO geführt werden sollten wir freimütig bekennen: Stress-Tests für AKWs sind nicht mehr notwendig…
Uebrigens bezahlt die Gesellschaft für die nicht versicherten Schäden
(falls der Betreiber nicht bezahlen kann und/oder muss), in Japan wirft die Regierung noch hohe 2-stellige Milliarden-Beträge auf die um auch mitreden zu dürfen!
Der tatsächliche Zustand der Reaktoren in Fukushima wurde übrigens vernebelt: Die Kernschmelze in Reaktor Nummer 1 ist erfolgt (1,2), es ist noch schlimmer als bisher angenommen zu sein (1,2) – und trotzdem
scheint das Schicksal der Bevölkerung egal zu sein.

Die sozialen Netzwerke scheinen vom Daten-Sammeln offenbar ver-rückt geworden zu sein: Facebook is watching you, Google wird dessen Inhalte künftig noch vermehrt veröffentlichen, sie selber kennen die Nutzer-Daten von ihren Handy-Besitzern schon! Dropbox hat die Kunden übrigens auch hinter’s Licht geführt. Immerhin ist zu vermelden, dass künftig Handys mit viel weniger Energie und ohne Elektro-Smog betrieben werden können, falls das Projekt Tesla-Handy finanziert werden kann.

Destruktives: 1 Stunde: Amerikanische KriegeDie Wahrheit über Osama Bin Laden und Al Qaida?Hilfe von Prinz Blackwater für DubaiVernebelte Tiefen: der Golf von MexikoDie Falle für DSKMonsanto erhält Patent auf Melonen
Konstruktives:
Französische Familie nimmt für Fuchs Gefängnis in KaufFür die Wahrheit eintreten: Theater in Hamburg zu 9/11Abrüstung versus notwendige Hilfeweitere Lösung für das WeltenergieproblemSonnenwindpartikel-Analyse: Innere Planeten passen nicht zur SonneMysteriöse Ausrichtung planetarer Nebel im galaktischen Zentrum entdeckt.

Die EU errichtet das totale Überwachungssystem

Die Sicht auf die Männlichkeit (blättern)
von einem amerikanischen Ureinwohner

Jahn Johannes: Anrufung an die Urquelle allen Seins

freier Journalismus vor Ort

The 9/11 Truth: Die Experten sprechen

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. Mai 2011 in Uncategorized

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: