RSS

Neues 11/31

05 Aug

Quellen der Inhalte, Links:
u.a. Beyond Mainstream, Tor in die Galaxien, science.orf.at, Yahoo Nachrichten, diverses


P-W im Alltag: Sollten uns nicht alle Menschen wichtig sein?

Ein leider sehr anschauliches Beispiel dafür, was unsere täglich gelebte Doppel-Moral anrichten kann, zeigt die Konferenz von Evian: Keine von den teilnehmenden Nationen war 1938 bereit (nach dem Anschluss Oesterreichs an Deutschland), mehr an Leib und Leben akut gefährdeten Menschen aufzunehmen.
Wie kann denn sowas sein? Die Schweiz hatte schon so viele Flüchtlinge wie möglich aufgenommen (Juden, Intellektuelle, Roma …) – die Gefahr stand stets im Raum, von Hitler einverleibt zu werden (gemäss meinem ehemaligen Physik-Lehrer, Sohn des damaligen Bundesrates Philipp Etter). Folglich war es nur noch möglich als Transitland zu dienen (1,2). Meine Grossmutter beispielsweise nahm mehrmals jüdische Studenten auf, die über Italien und Portugal emigrierten …
Sollten wir in diesen Zeiten nicht gelernt haben und der Hunger-Katastrophe in Somalia wirksam begegnen, für Frieden eintreten? Es würde auch schon reichen, weniger Fleisch zu essen und das eingesparte Getreide für unsere Mit-Menschen einzusetzen!

Wann folgt der Crash?
Die Wirtschaft und Börsen haben viel mit Psychologie zu tun: Glauben die Markt-Teilnehmer, dass die Zukunft rosig sein wird so wird genau dieses eintreffen. Da das Geld vieler Menschen für unglaubliche Spekulationen und Betrügereien eingesetzt wurde, die Konsumenten dies nicht für möglich halten wird viel mehr konsumiert als dies ansonsten der Fall wäre. Aendert dieser Zustand so beginnt der Absturz. Mächtige und reiche Markt-Teilnehmer beeinflussen die Situation selbstverständlich auch ganz erheblich.

Wetter-Manipulation
In einigen Berichten und telepathischen Mitteilungen konnte ich nachlesen, wie sehr HAARP eine Gefahr für das globale Klima, unsere -Sicherheit und Strom-Sicherheit darstellt. Es wurde schon so viel darüber berichtet: Aber niemand kümmert sich um das Thema. Ich finde zu Unrecht!

Zum Aufstieg
Die 7 Schwestern
« …
Der physische Körper, um diese sehr hohen Frequenzen zu integrieren, erfordert eine tiefe Ebene der Hingabe und Annahme, so dass jede Zelle mit den galaktischen Kräften der Schöpfung harmonieren kann. Wenn es Widerstand gibt, diese Energien zu halten und zu integrieren, wird der Körper in Trotz bocken und großes Unbehagen schaffen. Hierfür empfehlen wir Enthärtung, Offenheit und Bereitschaft, diese Energien zu begrüßen und vollständig zu umarmen…, keine Ablehnung …»

Die Zeit der Aufklärung bzw. Apokalypse (Synonyme) ist da!
Rot gefärbter See
: Ist die Endzeit gekommen?Genetisch verändertes Leben ist eine aktuelle Bedrohung: nach einiger Zeit folgt die UnfruchtbarkeitUmfrage: Staatsschulden ängstigen Deutsche am meistenNanopartikel lassen Herzen schneller schlagenSind die Scientology Machenschaften stärker auf dem Vormarsch…NATO-Söldner töten 120 unbewaffnete Gegner (Video)HRE Rettung kostet bis 50 Milliarden EuroNovus Ordo – Seclorum – Die Neue Welt OrdnungNanopartikel: Deutschland warnt, 
die Schweiz kneift Utöya-Massaker: Norwegens vergessene HeldinnenDer Direktor der Glückskette über die Lage in Somalia

Erkenntnisse
Lachen ist die beste MedizinDusche wichtiger als SchäferstündchenFrauen so selbstbewusst wie MännerWeibchen stöhnen, Männchen kämpfenKaum Unterschied: Kinder spielen wie Wissenschaftler arbeitenBroers: Das therapeutische Potential von 150-MHz-TrägerwellenElektrosmog erhöht Asthmarisiko für NeugeboreneRohdaten der Klimaforschung nun öffentlichNaturfelder und Bewusstsein – Wissenschaftliche GrundlagenDie Fülle des Vakuums – RaumenergieKreative Theorie: Hatte die Erde früher 2 Monde?

Die Sonne-Venus-Konjunktion 2011 (Blog 2012 Sternenlichter)
«Die schönsten und strahlendsten für uns sichtbaren Himmelskörper gehen am 16.08. eine Konjunktion im Löwen ein, dem Herrschaftsland der Sonne. Sie dauert diesmal länger als sonst, und steht in genauem Trigon zum Nordknoten mit Quaoar. Was bedeutet dies für uns?
Eigentlich ist so ein Treffen nicht ungewöhnlich, findet sie doch jedes Jahr und manchmal auch 2mal pro Jahr statt, wenn die Venus von der Erde aus gesehen die Sonne überholt. Doch diesmal haben wir kurz hintereinander die Nordknoten-Quaoar Konjunktion, das energetische Tor 8-8-11, welches die Öffnung des Löwen-Tors ist, und die Sonne-Venus Konjunktion am 16. August – und das ist schon ein ungewöhnliches Zusammentreffen.»
Ich wollte obigen Text nicht zusammen fassen, er ist in sich stimmig! Aber vergesst am 13. August (Streetparade in Zürich) den Vollmond nicht, wir werden also bis am 16. August einen energetischen Steigerungs-Lauf hinlegen!



parteifrei.ch: Sachpolitik statt Parteipolitik

Termine Lichtfluss-Meditationen nach Joao de Deus in Zürich

Anonplus soll „Schaltzentrale für Aktivisten“ werden

Kristallkind Lena spricht über das Thema „Wie Kristallkinder heilen“‬‏

Jean Ziegler: Die nicht gehaltene Rede in Salzburg auf You Tube

Sprachenen>de GoogleKE
parteifrei.ch
Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 5. August 2011 in Uncategorized

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: