RSS

INTERESSANTES 11/36(7)

13 Sep

Quellen der Inhalte, Links:
u.a. Beyond Mainstream, Tor in die Galaxien, science.orf.at,
Yahoo Nachrichten, Grenzwissenschaften aktuell, MMNews,diverses


Wie sich jetzt verhalten?

Viele möchten aus dem System aussteigen: Ich habe es getan, da es besser für mich und das Ganze ist, wenn ich meinen Weg gehen kann und nicht meine Arbeit zur Weiter-Verwendung überlasse, die nicht bereit sind mit dem neuen Paradigma zu gehen. Kuthumi fordert (unter besseren Umständen (Wynmann)) mit dem System mitzugehen. Dazu muss es selbst-verständlich sein, Geld neutral als Tausch-Mittel und nichts Böses zu betrachten. Hilarion hilft dabei.

Was ist denn die Conclusion? Dasjenige, was ich tue muss zu meinem höchsten Wohl und demjenigen des Ganzen sein. Notwendige Prozesse sollen nicht aufgehalten sondern unterstützt werden: Und wollen andere meine Aufgaben übernehmen wollen, so feiere ich ein Fest: Schon wieder den Wandel voran gebracht und Verantwortung delegiert!

Ob, wann und wie aussteigen? (Video Jahn Johannes)
Energie-Update: diverse Wesenheiten
Kryon: die momentane Energie-Qualität – geführte Seelenreise zur Oeffnung des hinteren Herz-Chakras


P-W im Alltag:
Die nach wie vor gelebte Doppel-Moral im Alltag

Letzte Woche war ich an einem Clearing (Therapie-Methode), was vieles löste, das sich bei mir angestaut hatte. Aber was waren die Ursachen? Normalerweise sagen die Therapeuten und Aerzte: Das war schon immer so, es kann gerade zur richtigen Zeit gelöst werden. In meinem Fall aber sind die Schmerzen in meinen Gliedern erst in den letzten Jahren aufgetreten, da ich mit ihnen kaum als Aufklärungs-Soldat der Gebirgs-Infanterie hätte wirken können …

Nach wie vor wird mir vorgeworfen, die angebotene Lose-Lose-Situation nicht akzeptiert zu haben (schon erwähnt!), andere meinen für mich entscheiden zu müssen, was denn der für mich richtige Weg sei (er hat seine Chance gehabt), ich kann ohne Sonnen-Brille die die Sonnen-Energie, derweil die Anderen im Schatten hocken, die Stellen-InhaberInnen glauben immer noch etwas Besseres zu sein, da sich angepasst haben: Für meine unbezahlte Arbeit bekam ich bisher noch nicht einmal ein Lob – und dasjenige, was ich mir leisten müsste, ist vielfach auch unerschwinglich … und vieles andere mehr.

Wer ist denn unter diesen Umständen verantwortungs- und entscheidungs-fähig? Die Rubrik P-W im Alltag ist deshalb bis auf weiteres ausgesetzt: Ich werde mich in den nächsten Wochen auf mein Buch-Projekt konzentrieren.


Zum Euro und Schweizer Franken

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) geht erhebliche Risiken ein, um die Schweizer Wirtschaft zu stützen. Sie spielt in einem unglaublichen Umfang mit dem Schweizer Volksvermögen (1,2) obwohl’s 90% der Firmen (Paul Rechsteiner) noch gut geht
Notwendig wäre im Mindesten zu bekräftigen, bei einer realen Abwertung des Euro den Mindest-Kurs neu setzen zu wollen.

Die Probleme sind schon seit vielen Jahren bekannt: Solange aber der Willen nicht vorhanden ist, die Profiteure und Super-Reichen stärker zu besteuern, so ist der Crash nicht mehr aufzuhalten. Dann soll es so sein! Griechenland hilft übrigens nur noch eine Sanierung und die Einführung des Süd-Euros … Dannzumal müssten wieder Banken gerettet werden: Dies ist immer noch billiger als stets das Geld der Bürger zu Griechenlands Gläubigern r’über zu schieben … die Privaten sind doch auch schon längst aus den Hochrisiko-Papieren geflüchtet!

Viel zu wenig werden die Ursachen der Franken-Stärke diskutiert: Der Finanzplatz Schweiz ist im Verhältnis zur Bevölkerungs-Grösse gigantisch: Nach einer Gesund-Schrumpfung dank einer Weissgeld-Strategie sänke die Nachfrage nach Franken, die Gefahr einer Immobilien-Blase wird vermindert, wir könnten zu einem vernünftigen Investitions- und Bevölkerungs-Wachstum zurück kehren, das Risiko eines Absturzes von Finanz-Instituten wäre auch gemindert …

S&P: Eurobonds kriegen Junk Rating
EZB kaufte Staatsanleihen für 14 Milliarden Euro

Flucht ins Gold
Seltene Erden immer teurer


Zu den eidgenössischen Wahlen vom 23. Oktober:
Die Doppel-Moral der FDP

Habt ihr auch schon das Plakat der FDP Schweiz gesehen: Weniger Bitti-Bätti! Es ist dieselbe Partei, welche milliardenschwere Unterstützungen für Schweizer Unternehmungen fordert, deren Exponenten mit demSchweizer Volks-Vermögen spielen (beinahe wäre die Schweiz 2003 wegen der UBS Bankrott gegangen, siehe Wechselkurse) und Heimatschutz für die alt-bestandenen Unternehmungen einfordert – deshalb investiert man kaum in die neuen Technologien bzw. sie werden tot geschwiegen. Nicht umsonst arbeitete Albert Einstein beim eidgenössischen Patent-Amt – und dies auch nur dank guten Beziehungen …

Die Grün-Liberalen lösen das Problem übrigens auch nicht: Sie werden am Zürichberg gegründet und unterstützt weiterhin die Banken-Lobby!

Aufklärung (Apokalypse): Auswahl! (BM)

Zweck der Chemtrails: Skalarwaffen?Wettermanipulationen – Leserbrief zur Diskussion

Ron Paul: CIA ist „außer Kontrolle“Sarkozy hat’s eilig mit dem nächsten Krieg …Israel droht mit Angriff auf WestjordanlandJoschka würde Deutschland an die Wand fahren

Der Teufel spricht Schwedisch: die Wahrheit über IKEAGardasil – der Tod aus der Giftspritze

Kolumbien: UN-Kampagne gegen Ausrottung von 35 Völkern
Fossilien zeichnen neues Bild der Menschwerdung

Diverses

Im ITC-Bereich gibt’s auch wiederum vieles zu beachten: Elektro-Autos stellen potenzielle Ziele für Cyber-Angriffe dar, wer glaubt auch unterwegs auf’s Internet zugreifen zu müssen könnte sich Handy-Viren einfangen, das Protokoll https war für kurze Zeit bei einigen Website-Betreibern nicht mehr sicher, und in Frankreich wurde es der Polizei ziemlich einfach gemacht, in die Privat-Spähre einzudringen (In- und Ausland, Handy und Komputer)

An manchen Orten kann aber auch wieder Geld gespart werden: Bei der Auto-Versicherung, bei den Krankenkassen (ab Oktober:gibt’s beim BAG Krankenkassen-Prämien-Vergleiche (Comparis verlangt Kommissionen, es sind nicht alle Kassen aufgeführt, Zusatz-Versicherungen nicht vergessen!), diese seltsamen Würfelcodes auf Produkten können sehr viele Informationen enthalten.

ehemals heisse Wasser-Quelle auf dem Mars
Treibhauseffekt könnte lebensfreundliche Zonen um (ferne) Sterne massiv erweitern
Faszinierendes Schauspiel: Gewaltiges Gesicht formt sich aus Gewitterwolke


Vorbeugen – Heilen – Kreieren

Puzzlematten für Kinder: Schadstoffe inklusiveKinderuhren: Schädliche Stoffe in den ArmbändernSparlampen im Test – alle gesundheits-schädlich (Elektro-Smog)Tattoo-Tinte besitzt giftige Inhaltsstoffe

Ungefährliches Bakterium im Erdboden zerstört TumoreForscher: Pflanzeninhaltsstoff senkt Sterblichkeit bei Brustkrebs

Literatur-Tipps
Europäischer Gerichtshof verbietet Genhonig
Rüstungs-Unternehmen präsentiert Infrarot-Tarnkappe

Kryon: Humanisierung Gottes

« … dass Gott keine Autoritäts-Person ist. Gott ist Familie. Wenn es Autoritäts-Energie gibt, teilt ihr sie mit Gott, da Gott in euch ist. Deshalb seid IHR die Autoritäts-Person. …
… Ihr seid ein Teil von allem! Ihr seid von nichts getrennt. Ihr gehört dazu. Ihr könnt ein individueller Körper in 3D sein, aber in einer mehrdimensionalen Welt seid ihr mit allem verbunden! …

Wie könnt ihr am besten mit Spirit kommunizieren? Ich werde es euch sagen. Ihr müsst euch in euch selbst verlieben! Das ist der Schlüssel. Das ist das Portal. Es ist in Ordnung, Gott in euch zu haben. Ihr wurdet nicht schmutzig geboren; ihr wurdet großartig geboren …
Humanisiert also Gott nicht! Stattdessen nehmt die Hand Gottes, die euch durch euer Hohes Selbst angeboten wird und seid ein Teil davon. Betet Gott nicht an und verbeugt euch nicht vor Gott. Werdet stattdessen Teil der Essenz aus der Liebe Gottes, die innerhalb eurer ist. »

Rat der 12: Bereitet Euch auf die Energien von 2012 vor
EE Metatron: Die 12. Welle 2012

Buddha: Bewusste Verbindung mit planetaren Ebenen
EE Michael: DNS – Chakren – Spirit – Welten-Diener-Pyramide

Arkturianer: Reisen Sie in die göttliche Matrix-Teil I
Arkturianer Korridor: Eure mehr-dimensionale Realität
Arkturianischer Korridor: Eure mehr-dimensionale Wirklichkeit II (inter-dimensional reisen)



letzter Aufruf zum Kurs-Wechsel bei der EZB
Dr. Gregor Gysi stellt die Situation in Deutschland dar

AKW Gösgen: Sind die Verantwortlichen noch tragbar?

Hans-Jacob Heintz von über-parteilichen Veranstaltungen ausgeschlossen

Werden wir systematisch vergiftet??

Delfine sprechen wie Menschen
Astrologie: Die kollektiven Themen bis 2015

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 13. September 2011 in Uncategorized

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: